einfach
Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


One Pot Pasta mit Hackfleisch, Auberginen und Paprika

schnell und einfach zu variieren

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.04.2019



Zutaten

für
320 g Vollkornnudeln
1 Paprika
1 Aubergine(n)
2 Dose/n Tomate(n), stückige
500 g Gehacktes
250 ml Kokosmilch
1 große Zwiebel(n)
Knoblauch, optional
1 Schuss Sojasauce
1 Schuss Balsamessig
Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Paprika und Aubergine in grobe Würfel schneiden, Zwiebel hacken.

Das Gehackte in einem großen Topf scharf anbraten, die Zwiebeln zugeben. Das Gemüse ca. 5 Minuten mitbraten. Nudeln, Tomaten und Kokosmilch in den Topf geben, die leeren Tomatendosen mit Wasser füllen und das Wasser ebenfalls in den Topf schütten. Mit den restlichen Zutaten würzen und alles gut umrühren.

Bei höchster Stufe zugedeckt zum Kochen bringen und dann bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten weiterkochen. Zwischendurch umrühren.

Das Rezept kann super mit anderen Gemüsesorten abgewandelt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.