Spaghettinester gefüllt


Rezept speichern  Speichern

nicht nur zur Osterzeit ein Genuss

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.03.2019



Zutaten

für
100 g Spaghetti
1 Glas Thunfisch im eigenen Saft
50 g Erbsen, TK
1 EL Öl
1 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
50 ml Milch
50 g Käse, gerieben
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Spaghetti bissfest kochen und kalt abbrausen.

Die Zwiebel im Öl glasig braten, den Thunfisch etwas kleiner zupfen und zur Zwiebel geben. Kurz andünsten, jetzt die Erbsen und die Milch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Hälfte vom Käse dazugeben und untermischen.

Die Spaghetti zu Nestern formen und mit der Thunfischmasse füllen. In Förmchen setzen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten backen. Je nachdem, wie braun der Käse werden soll.

Förmchen aus dem Backofen nehmen. Die Nester aus den Förmchen nehmen und auf einem Teller anrichten.

Tipp: In Papiermuffinförmchen oder in kleinen Kuchenherzförmchen lassen sich die Spaghetti schön in Form bringen. Und beides kann in den Backofen. Mit etwas Butter die Formen bestreichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Nils279 Es freut mich das es geschmeckt hat. Danke für de Sternchen☺ Liebe Grüße yatasgirl

08.12.2019 23:56
Antworten
Nils279

super lecker wird öfters gemacht lg

06.12.2019 09:18
Antworten