Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2019
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 22 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.10.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
3 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1 Flasche Tomaten, passierte (Passata aus einer Glasflasche)
3 Handvoll Spinat, frisch
1 Tüte/n Mozzarella, gerieben, ca. 200 g
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n), rot

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

Den Thunfisch über einem Sieb abtropfen lassen, dann mit den Eiern in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Den Teig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech gleichmäßig verteilen.

Im heißen Backofen 15 min stocken lassen.

In dieser Zeit den Spinat waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und in halbe Ringe schneiden.

Die Passata nun auf dem leicht angetrockneten Teig mit einem Pinsel verteilen und die Hälfte vom Käse darübergeben. Je nach Passata Salz und Pfeffer darübergeben. Nun den Spinat darauf verteilen und mit den Zwiebelringen sowie dem Rest Käse bedecken.

Noch einmal ca. 20 Minuten in den heißen Backofen geben, bis der Käse zerlaufen ist.

Tipps: Passata je nach Geschmack mit Bärlauch oder zerdrückter Knoblauchzehe verfeinern.
Frischen Mozzarella verwenden.