Bärlauchaufstrich


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.04.2019



Zutaten

für
100 g Sonnenblumenkerne
2 Walnusskerne
1 TL Hefeflocken
1 TL Himalayasalz
80 ml Sojadrink
50 ml Sonnenblumenöl
20 ml Zitronensaft
70 g Bärlauch
Pfeffer, grün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Sonnenblumenkerne und die Walnusskerne fein mahlen. Die Hefeflocken, Salz, Sojadrink, Öl und Zitronensaft hinzufügen und durchrühren. Den Bärlauch putzen, eventuell waschen und schleudern, die Stiele entfernen und dazugeben. Bis zur gewünschten Konsistenz mixen. Mit Pfeffer abschmecken.

In ein sauberes Glas mit Deckel abfüllen. Als Brotaufstrich genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Veganfee60

Sehr wahrscheinlich ist jeder andere Pflanzendrink oder auch Apfelsaft möglich. Kann aber nichts genaues dazu sagen - müsste ich (oder du) erst mal ausprobieren. L.G. Veganfee

13.05.2019 14:23
Antworten
Sweety888

Hallo, wodurch könnte ich denn den Sojadrink ersetzen? LG

03.05.2019 21:50
Antworten
Veganfee60

Geschmacksverstärker kann man ganz gut weglassen

21.04.2019 09:51
Antworten
patty89

Hallo ich nahm keine Hefeflocken, schmeckt auch so sehr lecker. Danke für das Rezept LG Patty

20.04.2019 12:53
Antworten
patty89

Hallo Hefeflocken kann man auch weg lassen. Man kann dann nach Bedarf auch mehr andere Gewürze wie Paprika, Chili, Salz oder Pfeffer nehmen. LG Patty

20.04.2019 12:54
Antworten
kati2707

Kann ich die Hefeflocken auch weglassen oder ersetzen.

04.04.2019 09:08
Antworten