Norwegische Zitronencremetorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr leckere Zitronencreme, saftig und locker, mit Mohn, für eine 26er oder 28er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 04.02.2020



Zutaten

für

Für den Boden:

50 ml Milch
40 g Mohn
225 g Butter, zimmerwarme
170 g Zucker
3 m.-große Ei(er)
270 g Weizenmehl
2 ½ TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
2 EL Zitronensaft

Für die Creme: (Zitronencreme)

250 g Butter, zimmerwarme
200 g Puderzucker
2 TL Vanillezucker
300 g Frischkäse z. B. Philadelphia
2 EL Zitronensaft
2 TL Zitronenabrieb
etwas Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Den Mohn in eine kleine Schüssel streuen und darüber die Milch gießen. Alles gute 30 Min. aufquellen lassen.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze stellen.

Die Butter und den Zucker zu einer weißen Creme aufschlagen. Nach und nach die Eier in die Creme schlagen. Dabei während der Eierzugabe ordentlich weiter schlagen und die Creme mit einem Teigschaber vom Rand nach unten drücken.

Jetzt in einer separaten Schüssel alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver und Vanillezucker) mischen und die Hälfte der Trockenmischung in die Creme rühren. Jetzt die Mohn-Milch-Mischung und den Zitronensaft unter die Creme rühren und zum Schluss den Rest der trockenen Zutaten, sodass der Teig eine homogene Masse wird.

Eine Springform Ø 26 cm / Ø 28 cm leicht fetten und den Teig einfüllen und die Oberfläche glatt streichen.

Die Backform in die Mitte des Ofens setzen und den Kuchen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 45 - 50 Min. backen. Die Backzeit kann zwischen den verschiedenen Bachofentypen etwas variieren, deshalb den einfachen Test mit einem Holzspieß oder einem Metallspieß machen. Zeigt sich die Nadel trocken und blank, ist der Kuchen fertig gebacken.

Den Tortenboden nun abkühlen lassen.

Für die Creme anschließend Butter, Puderzucker und Vanillezucker zu einer luftigen weißen Creme aufschlagen. Philadelphiakäse, Zitronensaft und Zitronenabrieb hinzufügen und alles schnell weiterschlagen.
Achtung: Bei einer guten Konsistenz der Creme sofort aufhören zu schlagen. Ansonsten wird die Creme krümelig und zersetzt sich.
Die Zitronencreme zwischenzeitlich kalt stellen.

Den Tortenboden in 2 Teile schneiden. Den unteren Boden in die Kuchenform legen, dazu einen Tortenring oder den Ring der Springform zur Stütze benutzen. Nun eine gute Schicht Zitronencreme darauf verteilen und den 2. Boden vorsichtig darauf drücken. Den Tortenring oder den Springformring entfernen. Die restliche Creme mit einem langen Messer auf und um die Torte herum verteilen. Die Torte 30 Min. in den Kühlschrank stellen!

Die Torte nach Herzenslust schmücken, z. B. mit essbaren Blumen, und garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kristina15

Nicht Vergessen die Bewertung abzugeben und ein Foto hochzuladen ;)

14.05.2021 04:33
Antworten
kristina15

Da freue ich mich sehr:)) Dabei hattest Du mich glatt erwischt 😉 dass ich sie unbedingt mal wieder machen müsste. Liebe Grüße aus dem Norden

14.05.2021 04:32
Antworten
rohrjul

Vielen lieben Dank für diese leckere Rezept. Doese Torte war doch recht schnell und einfach zubereitet und unsschmeckt die Kombination aus Mohn und Zitronen mega gut. Das Rezept wird zukünftig zu meinen liebsten gehören :)

13.03.2021 14:13
Antworten