Camping
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
Suppe
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudel-Paprika-Suppe

schnell gemacht, gesund und sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.04.2019



Zutaten

für
2 große Paprikaschote(n), rot und grün
4 Tomate(n)
1 Dose Mais
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
750 ml Brühe
150 g Nudeln (z.B. Trulli, Farfalle oder Fusilli)
½ Bund Petersilie, glatte
1 Stängel Oregano oder getrockneter Oregano
Paprikapulver
Tomatenmark
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Mais abgießen.

Zwiebel und Knoblauch in der Butter andünsten. Gemüse dazugeben und auch andünsten. Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Die Brühe hinzugießen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Nudeln dazugeben und bissfest kochen lassen. Zum Schluss abschmecken, Petersilie hacken und darüber streuen.

Dazu reiche ich Ciabatta oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.