Hauptspeise
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Braten
Snack
Käse
Eier
Ei
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Vegetarische Kräuterbratlinge

fix, einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.04.2019



Zutaten

für
2 Scheibe/n Vollkorntoastbrot
5 Ei(er)
40 g Bärlauch
40 g Dill
40 g Koriandergrün
30 g Walnüsse
5 EL Rapsöl zum Braten
Salz und Pfeffer
20 g Käse, gerieben (z. B. Gouda)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Toastbrot im Mixer zu einer krümeligen Masse zerkleinern und zusammen mit dem Käse in eine große Schüssel geben. Kräuter und Walnüsse hacken und ebenfalls in die Schüssel geben. Eier verquirlen und zu den übrigen Zutaten geben, alles salzen sowie pfeffern und vermengen. Die Masse ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Rapsöl in einer Bratpfanne erwärmen und etwa einen gehäuften bzw. 2 EL Teigmasse pro Bratling in die Pfanne geben (werden ca. 8 Stück). Von beiden Seiten goldbraun braten.

Tipps: Die Kräuter können je nach Saison und Verfügbarkeit variiert werden.
Wir essen dazu gern Kartoffelspalten und Bohnen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.