Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2019
gespeichert: 2 (1)*
gedruckt: 23 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2013
3.455 Beiträge (ø1,49/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffeln, mehligkochend
40 g Butter
 n. B. Muskat
2 EL Limettensaft
1 EL Limettenzesten, fein gehackt
100 ml Milch, heiß
300 g Forellenfilet(s)
  Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
180 g Cherrytomate(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 15 - 20 Minuten kochen. Dann abseihen, etwas ausdampfen lassen, schälen und passieren. Mit Butter mischen und mit 0,5 TL Salz und Muskat würzen. Etwas Limettensaft und Zesten dazumischen und die heiße Milch einrühren.

Die Forellenfilets mit wenig Salz, Pfeffer, Limettenzesten und Limettensaft würzen. Die Filets je nach Größe quer in 2 - 3 Stücke schneiden und in heißem Öl beidseitig braten. Die gewaschenen Tomaten kurz mitbraten.