Sultan-Dip


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarischer Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.03.2019



Zutaten

für
7 Dattel(n), getrocknet, je nach Größe
1 kl. Stück(e) Ingwer
1 kleine Knoblauchzehe(n)
1 TL Currypaste, gelbe
1 Limette(n)
1 TL Sesam, schwarzer
½ TL Kurkumapulver
1 EL Waldhonig
20 ml Sahne
3 Pck. Hirtenkäse, cremiger
200 g Hirtenkäse, milder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Datteln fein würfeln, den Ingwer reiben, den Knoblauch schälen und pressen. Zusammen mit Currypaste, Limettensaft, Sesam, Kurkuma, Honig und Sahne in eine Rührschüssel geben. Den cremigen Hirtenkäse abgießen und dazugeben. Alles zusammen mit einem Handrührer vermischen. Den festen Hirtenkäse zerbröseln und unter die Masse heben.

Die Creme in Keramikschälchen füllen und nach Belieben mit schwarzem Sesam verzieren.

Tipp: Der Sultan-Dip schmeckt mit Brot, aber auch zu rohem Gemüse oder als Dip zu einem orientalischen Couscous-Gericht.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo würzig, leicht süß, gute Säure-Balance Schmeckt sehr gut Danke für das Rezept LG Patty

07.05.2019 11:57
Antworten