Brotspeise
einfach
Gemüse
Käse
Schnell
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tramezzini mit Hirtenkäse

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.03.2019



Zutaten

für
50 g Petersilie und junger Girsch, grob gehackt
20 g Sonnenblumenkerne, grob gehackt
3 EL Rapsöl
3 EL Sonnenblumenöl
½ TL Salz
4 Scheibe/n Kastenweißbrot (Tramezzini)
6 Blätter Kopfsalat
150 g Salatgurke(n), kein gewürfelt
4 Tomate(n), klein gewürfelt
½ Bund Radieschen, klein gewürfelt
2 Gläser Käsewürfel (Hirtenkäsewürfel) à ca. 300 g, abgetropft
100 g Schmand
½ Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für das Gartenpesto Petersilie, Giersch, Sonnenblumenkerne, Rapsöl, Sonnenblumenöl und Salz fein pürieren.

Die Tramezzini mit dem Pesto bestreichen. Zwei bestrichene Brotscheiben mit Kopfsalat belegen. Salatgurke, Tomaten und Radieschen auf dem Kopfsalat verteilen, darauf die Käsewürfel geben.

Die restlichen Brotscheiben zusätzlich mit Schmand bestreichen und als Deckel auf die belegten Brotscheiben setzen. Etwas andrücken, die Brote halbieren, sodass Vierecke entstehen. Diese in Dreiecke schneiden. Die Tramezzini mit Schnittlauch bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.