Eier oder Käse
Gemüse
kalt
Käse
Salat
Snack
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebackener Hirtenkäse auf Feldsalat

low carb, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.03.2019



Zutaten

für
2 Pck. Hirtenkäse, à ca. 175 g
2 EL Mehl
1 Ei(er)
2 EL Haselnüsse, gemahlen
1 EL Pflanzenöl zum Braten
10 Walnusskerne, grob zerkleinert
1 Prise(n) Zucker
1 Schalotte(n), gehackt
2 EL Balsamico, heller
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
300 g Feldsalat, geputzt
1 Prise(n) Zimtpulver
etwas Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Für das Panieren drei tiefe Teller herrichten. In den ersten Teller das Mehl verteilen. In dem zweiten Teller das Ei verquirlen und in den dritten Teller die gemahlenen Haselnüsse verteilen. Den Hirtenkäse in Mehl, verquirltem Ei und Nüssen wälzen.

Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und den panierten Käse bei mittlerer Hitze beidseitig braten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen. Anschließend im abgeschalteten Ofen ca. 2 Minuten ziehen lassen.

Die Walnüsse 3 Minuten in etwas Pflanzenöl rösten. Den Zucker zugeben und noch 2 Minuten karamellisieren lassen. Zur Seite stellen.

Das Dressing aus Schalotte, Essig, Öl, Salz und Pfeffer anrühren.

Den gewaschenen und geputzten Salat auf großen flachen Tellern anrichten. In der Mitte Platz für den Käse lassen. Den Käse vorsichtig halbieren und obendrauf legen. Nach Belieben etwas Zimt und Honig darüber geben. Das Dressing über den Salat geben. Alles mit den karamellisierten Walnüssen bestreuen.

Mit Baguettescheiben in einem Körbchen servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.