Ei überbacken auf Spinat-Feta-Tomaten-Bett


Rezept speichern  Speichern

schnell, einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.03.2019



Zutaten

für
100 g Baby-Blattspinat, frisch
etwas Käse, gerieben
1 Ei(er)
100 g Feta-Käse
10 Cocktailtomaten
1 EL Öl
etwas Salz und Pfeffer
etwas Knoblauch, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Tomaten waschen und halbieren.

Eine Pfanne mit Öl erhitzen.

Den Spinat putzen, waschen und, so nass wie er ist, in die Pfanne geben. Deckel auf die Pfanne legen und solange dünsten bis der Spinat zusammengefallen ist. Die Tomaten dazugeben, den Fetakäse darüber bröseln, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen rühren, bis der Käse anfängt zu schmelzen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.

Tipp: Mit dem Salz etwas vorsichtiger würzen, da der Käse schon etwas salzig ist. Wer möchte kann etwas gepressten Knoblauch dazugeben.

Jetzt kommt die Spinatmischung in eine ofenfeste Form. Mit einem EL eine Mulde in den Spinat drücken und ein Ei darin aufschlagen. Mit etwas Käse bestreuen.

Dann kommt die Form für etwa 20 Minuten oder bis der Käse schön gebräunt ist, in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.