Braten
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Saucen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gebackenes Hähnchenbrustfilet mit Spinat-Gorgonzola-Sauce

für eine Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.03.2019



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 Scheibe/n Speck
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Paprikapulver
2 TL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
2 TL Butter
100 g Blattspinat
100 ml Sahne
40 g Gorgonzola
1 TL Kartoffelmehl
1 TL Weizenmehl
1 Msp. Muskatnuss, geriebene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 65 Min. Kalorien pro Portion ca. 560 kcal
Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. Eine halbe Knoblauchzehe pressen und mit Paprikapulver, Olivenöl und Zitronensaft vermischt über die Filets geben.

Im vorgeheizten Backofen abgedeckt ca. 35 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Den Spinat waschen und trocken schleudern, alternativ kann auch TK-Spinat verwendet werden.

In einer Pfanne die Butter zerlassen und eine halbe geriebene Knoblauchzehe kurz braten.
Den Spinat hinzufügen und rühren, bis er leicht zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen, 80 - 100 ml Sahne und Gorgonzola zugeben und in etwa 1 - 2 Min rühren, bis der Käse geschmolzen ist.
Mit Kartoffel- und Weizenmehl bestäuben, umrühren, kurz aufkochen lassen und beiseitestellen. Mit Muskat würzen.

Den Speck in kleine Würfel schneiden und kurz in einer Pfanne braten.

Auf die Hähnchenbrustfilets die Spinat-Gorgonzola-Sauce verteilen. Den Speck obendrauf verteilen. Alternativ oder auch zusätzlich kann man 2 getrocknete Tomaten klein würfeln und untermischen. Die Auflaufform noch mal in den Ofen schieben und alles ca. 5 - 10 Min. überbacken.

Hierzu passen je nach Geschmack Bandnudeln, Kartoffeln oder auch Reis.

Ca. 560 Kcal por Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.