Beilage
Braten
Eintopf
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Reis
ReisGetreide
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Zucchini-Hack-Käse-Eintopf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.03.2019



Zutaten

für
1 große Zucchini
6 Tomate(n)
500 g Hackfleisch
500 ml Fleischbrühe
2 EL Öl
etwas Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver
200 g Emmentaler, gerieben
Reis oder Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Das Hackfleisch knusprig anbraten. Die Zucchini und die Tomaten würfeln, zum Hackfleisch geben und weiter braten. Die Brühe dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika usw. würzen und noch mal 20 Minuten vor sich hinköcheln lassen. Dann die Platte ausmachen und den geriebenen Käse in die Pfanne geben. Der Käse schmilzt durch die Resthitze und bildet eine leckere Schicht.

Reis oder Nudeln kochen.

Den Reis bzw. die Nudeln auf einen Teller geben und ein paar große Löffel von dem Zucchini-Hackfleisch-Käse-Eintopf darübergeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.