Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.03.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 63 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2019
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1,8 kg Schweinebauch mit Schwarte
Brötchen, altbacken
60 g Speck
1 kleine Zwiebel(n)
1/2 Liter Milch
Ei(er)
1 TL, gehäuft Petersilie, gehackt
  Senf
  Salz und Pfeffer
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen in grobe Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Speck und Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne leicht andünsten. Die Milch zum Kochen bringen, sobald sie hochkommt, über die Semmeln gießen, die angedünsteten Zwiebeln und Speck dazufügen, Petersilie, Salz, Pfeffer und Eier dazugeben und alles gut durchmischen. Zugedeckt etwas ziehen lassen.

Beim Schweinebauch die Schwarte rautenförmig einschneiden. Seitlich mit einem scharfen Messer eine große Tasche ins Fleisch schneiden und diese mit der Semmelmasse füllen. Den Braten zubinden, mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einen Bräter etwas Öl geben, den Bauch hineinlegen und bei ca. 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 2,5 Stunden im Ofen braten. Etwas Wasser angießen und den Braten immer wieder übergießen. Jeder Ofen brät anders, aufpassen, dass der Braten nicht zu dunkel wird und dass die Schwarte am Schluss schön aufgeknuspert ist.

Man kann den Schweinebauch auch mit Fleischbrät füllen.