Gebackene Eier mit Lachs und Spinat


Rezept speichern  Speichern

Low Carb geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.03.2019



Zutaten

für
4 Ei(er), Größe M
200 g Lachsfilet(s)
200 g Blattspinat
¼ Bund Schnittlauch
2 Schalotte(n)
1 EL Butter
2 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Butter für die Form
Muskatnuss
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Vier kleine, ofenfeste Formen mit etwas Butter fetten. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in acht mundgerechte Stücke schneiden. Den Spinat waschen, putzen und trocken schleudern. Die Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schleudern und in feine Röllchen schneiden.

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten andünsten und dann den Spinat im Topf unter Rühren kurz zusammenfallen lassen. Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Lachs darin von allen Seiten kurz, aber scharf anbraten. Vom Herd ziehen, salzen, pfeffern und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Den Spinat und den Fisch auf die Formen verteilen, eine Mulde in den Spinat drücken, jeweils ein Ei je Form aufschlagen und in die Mulde setzen. Die Formen im Ofen etwa 15 - 20 Minuten garen, bis die Eier gestockt sind. Mit Schnittlauch und Pfeffer bestreuen und sofort heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo JuJu, klasse das freut mich sehr das es geschmeckt hat und danke für den lieben Kommentar und die gute Bewertung. Lieben Gruß SessM

01.06.2019 12:34
Antworten
JuJu137

Sehr lecker. Hat mich zu 100% überzeugt. Gibt es definitiv wieder 😊

01.06.2019 11:14
Antworten