Pfirsich Melba Käsekuchen

Pfirsich Melba Käsekuchen

Rezept speichern  Speichern

Käsekuchen mit Pfirsichen und Himbeerspiegel

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.03.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
70 g Butter, kalte
1 Ei(er)

Für den Belag:

500 g Pfirsich(e), aus der Dose, Abtropfgewicht

Für die Creme:

750 g Magerquark
250 ml Sahne
100 ml Sonnenblumenöl
2 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Zitronenschale, geriebene
1 Pck. Orangenschale, geriebene
3 Ei(er)
150 g Zucker

Für den Fruchtspiegel:

450 g Himbeerkonfitüre oder Himbeergelee
1 EL Speisestärke
1 EL Wasser

Außerdem:

etwas Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Die Pfirsiche in ein Sieb zum Abtropfen geben. Die Zutaten für den Teig von Hand zu einem Mürbeteig verkneten und kalt stellen. Alle Zutaten für die Creme miteinander verrühren.

Eine runde Springform einfetten. Den Teig halbieren. Eine Hälfte auf den Boden kneten, die andere Hälfte als Rand formen, ca. 3 cm hoch. Ein wenig von der Quarkmasse auf den Teigboden geben. Darauf die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten legen. Die restliche Quarkmasse darüber gießen.

Den Kuchen im vorgeheiztem Backofen bei 180° C Ober-/Unterhitze 70 Minuten backen. Dann den Kuchen in der Form 1 Stunde abkühlen lassen.

Die Konfitüre in einen Topf geben. Die Speisestärke mit 1 - 2 EL Wasser glatt rühren, zu der Konfitüre geben und kurz aufkochen lassen. Die Konfitüre 5 Minuten abkühlen lassen, dann als Spiegel vorsichtig auf den Kuchen streichen. Den Kuchen nochmals 3 Stunden kalt stellen.

Tipp: Man kann auch 500 g Magerquark und 250 g Sahnequark nehmen, dann wird der Kuchen noch etwas cremiger.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Man kann für den Himbeerspiegel auch etwas vom Pfirsichsaft auffangen und damit die Speisestärke glatt rühren, anstatt Wasser. Wenn man etwas mehr Pfirsichsaft nimmt, dementsprechend mehr Speisestärke nehmen.

08.04.2019 13:28
Antworten