Brotspeise
einfach
Hauptspeise
Käse
Pizza
Schnell
Schwein
Snack
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vinschgauer-Pizzen

rustikaler Genuss

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.03.2019



Zutaten

für
2 Brot(e) (Vinschgauer)
1 EL Butterschmalz
1 EL Salbeiblätter, gehackt
2 EL Vollkornbrösel
4 EL Ajvar
100 g Bauchspeck (Südtiroler Speck), in schmale Streifen geschnitten
100 g Mozzarella, klein gewürfelt
Pfeffer oder Pizzagewürz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Vinschgauer Brote in obere und untere Hälfte teilen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Erst die Vollkornbrösel und dann den Salbei zugeben und auf kleiner Hitze unter Rühren knusprig rösten.

Auf die Schnittflächen der halbierten Brote Ajvar streichen, dann mit Speck und Käse reichlich belegen. Die Brote auf das Backblech legen und auf der mittleren Schiene ca. 8 - 9 Min. überbacken.

Die Brote mit Pfeffer oder Pizzagewürz und den Salbeibröseln bestreut servieren.

Grüner Salat passt bestens dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.