Gemüse
Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Saucen
Dips
Party
Schnell
einfach
Aufstrich
Snack
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Frischer Avocado-Aufstrich oder Avocado-Dip

einfach und schnell, vegetarischer Brotaufstrich oder Party-Dip

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.03.2019



Zutaten

für
1 Avocado(s) (Sorte Hass)
2 m.-große Tomate(n) oder 5 - 6 Cocktailtomaten, alternativ 1 rote oder gelbe Paprikaschote
1 m.-große Zwiebel(n), rot oder 3 Schalotten
150 g Frischkäse, natur
2 EL Naturjoghurt, cremiger
evtl. Olivenöl bei Bedarf
n. B. Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Avocado längs halbieren und den Kern mit der Hand entfernen. Mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herauslösen und in einer Schale mit einer Gabel zerdrücken, bis es eine feine Masse ergibt. Es geht einfacher, wenn man jetzt schon etwas Olivenöl hinzugibt. Sollte die Avocado noch zu fest sein, mit einem Messer nacharbeiten.

Tomaten oder als Frischeersatz eine rote oder gelbe Paprikaschote klein würfeln. Die Tomate vorher aushöhlen - sprich: Kerne und Wasser grob entfernen. Zwiebel so fein wie möglich in ganz kleine Würfel schneiden.

Frischkäse und Joghurt unter die Avocado heben und rühren, bis es eine angenehm cremige Masse ergibt. Wenn es zu fest ist, hilft noch ein Schuss Olivenöl. Tomaten- oder Paprikawürfel und Zwiebelwürfel unterheben. Final mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Tipps: Für eine würzigere Variante mit Scharfmacher (z. B. Gewürzmischung von Sonnentor) oder süßem Paprikapulver und etwas Cayennepfeffer nachwürzen.
Eine Avocado ist ideal für ein Frühstück mit 4 - 5 Personen.
Für einen Abend-Dip oder einen größeren Brunch nehme ich gerne mal die doppelte Menge.

Anmerkung: Die Sorte Hass ist die mit fast schwarzer, unebener Haut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FrauBeete

Meiner Erfahrung nach bis zu 3 Tage, gut abgedeckt und im Kühlschrank. Die Creme färbt sich schnell bisschen bräunlich, dann rühre ich einfach um und mische ein Paar Tropfen Zitrone unter, der Geschmack ist trotzdem der Selbe.

11.03.2020 11:42
Antworten
jeann93

Heute als Aufstrich zum Abendbrot gemacht. sehr lecker,Rezept ist gespeichert :) wie lang hält sich die Creme eigentlich im Kühlschrank?

09.03.2020 18:38
Antworten
Peter-Böhnlein

Feine Sache: Hatten die Creme zu Bauernbrot als Vorspeise mit einem kühlen Petite Arvine. Macht sich tadellos.

05.01.2020 17:46
Antworten
FrauBeete

Das freut mich - sehr gerne!

11.09.2019 08:57
Antworten
Mellimaus007

Meine allererste Avocado !! Sehr lecker, hätte ich nicht gedacht ! Herzlichen Dank für das Rezept Mellimaus

10.09.2019 07:42
Antworten
FrauBeete

Mercie!

11.06.2019 08:49
Antworten
Pina_Veggi_Love

😋 sehr lecker !!!! 💯✅

10.06.2019 22:22
Antworten
FrauBeete

Hallo, toll vielen Dank für dein Feedback. Dann lasse es Dir schmecken! Viele Grüße Frau Beete

20.04.2019 16:48
Antworten
patty89

Hallo der Avocado-Dip ist einfach, schnell und lecker Danke für das Rezept LG patty

10.04.2019 14:32
Antworten