Deutschland
Europa
fettarm
gekocht
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quarkspätzle mit Hüttenkäse

einfach, vegetarisch, Vollkorn und viele Proteine

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.03.2019 650 kcal



Zutaten

für
250 g Magerquark
3 Ei(er)
300 g Dinkelvollkornmehl
1 Prise(n) Salz
1 TL Olivenöl
600 g Hüttenkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Eier, Quark und Salz verquirlen. Das Mehl unterrühren. Den Teig mind. 30 Min. ruhen lassen, es dürfen auch einige Stunden sein.

Spätzle ins kochende Wasser hobeln. Wenn die Spätzle auftauchen, diese herausfischen und kurz in Olivenöl braten.

Vor dem Servieren die Spätzle in den Hüttenkäse rühren.

Bei 3 Portionen hat jede Portion ca. 650 Kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.