Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.03.2019
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 21 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Eiweiß
10 ml Wasser, warm
  Für den Teig:
150 g Mehl Type 405, gesiebt
75 g Weizenmehl Type 550, gesiebt
75 ml Wasser, warm
25 ml Milch, warm
15 g Zucker
10 g Butter, geschmolzen
1 Pck. Trockenhefe
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für die Sauce:
100 g Mayonnaise, z.B. selbst gemacht (siehe unten)
2 EL Naturjoghurt, z.B. griechischer
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Kapern
1 EL Gewürzgurke(n), klein gewürfelt
1 EL Petersilie
1/2  Zwiebel(n)
 etwas Curry
 etwas Sud der Gewürzgurken
  Außerdem:
Bockwürste
Gewürzgurke(n)
4 Scheibe/n Schmelzkäse
 evtl. Cocktailtomaten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eiweiß mit 10 ml warmem Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und zur Seite stellen. Damit werden die Brötchen vor dem Backen eingepinselt. Nicht kühl stellen.

Für den Teig das Mehl und Salz vermischen. Wasser, Milch, Zucker und Hefe in eine andere Schüssel geben und verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Zum Mehl geben, Ei und Butter zugeben und alles ca. 10 - 15 Min. gut verrühren. Den Teig 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Den Teig aus der Schüssel holen. In vier gleichgroße Teiglinge teilen. Diese zu Hot Dog Brötchen formen und auf ein Blech geben. Am besten wäre ein Baguetteblech. Nochmal weitere 45 Min. gehen lassen.

Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Oberseite von den Brötchen mit der Eiweißwassermischung bestreichen. Anschließend 15 Minuten backen, bis die Brötchen goldbraun sind. Aus den Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Soße Mayonnaise mit dem Joghurt verrühren. Kapern, Zwiebel und die Petersilie zerkleinern und mit den restlichen Zutaten der Soße unter die Mayonnaise mischen. Ggf. mit dem Sud der Gewürzgurken etwas abschmecken.

Die Gewürzgurke und die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Die Bockwürste erwärmen.

Hot Dog Brötchen mit Bockwurst, Soße, Gewürzgurke, Tomaten und Käse belegen und servieren.

Tipp: 1 EL Brühe in das Wasser mit den Würsten geben, das sorgt für einen besonderen Geschmack. Bunte Tomaten sehen sehr schön auf den Brötchen aus.

Anregung: Den Hot Dog kann man mit allem belegen, das einem schmeckt. Das kann jeder selber entscheiden. Gebratenen Speck mit Zwiebeln auf dem Hot Dog ist auch sehr lecker.