Backen
Ei
Gemüse
Hauptspeise
Pizza
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiweißpizza

proteinreich, ballaststoffreich, kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.03.2019



Zutaten

für
2 Ei(er)
30 g Proteinpulver, neutrales
100 ml Tomaten, passierte
100 g Paprikaschote(n), grün
100 g Blattspinat
1 Rolle(n) Harzer Käse
2 g Backpulver
etwas Salz und Pfeffer
etwas Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 170 °C mit Umluft vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Proteinpulver, dem Backpulver, Salz, Pfeffer und Oregano mischen. Die Eiklar etwas steif schlagen. Die Eigelbmischung hinzufügen und vorsichtig verrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen. Das Blech etwa 5 Minuten in den Ofen schieben.

In der Zeit die Paprikaschote in Streifen und den Harzer Käse in dünne Scheiben schneiden. Die passierten Tomaten in einer kleinen Schale mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Den ggf. aufgetauten Spinat gut mit Küchenpapier ausdrücken.

Das Backblech herausnehmen, mit der Tomatensoße bestreichen, das Gemüse und den Spinat darauflegen und den Käse auf der Pizza verteilen. Das Backblech erneut ca. 15 Minuten in den Ofen schieben, die letzten 5 Minuten auf heißester Stufe und Oberhitze.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.