Auflauf
Ei
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Quark-Gemüse-Auflauf

kalorienarm, eiweißreich, ballaststoffreich

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.03.2019



Zutaten

für
2 Ei(er)
150 g Magerquark
100 g Brokkoli
100 g Kirschtomate(n)
50 g Porree
1 Hähnchenbrustfilet(s)
etwas Öl
etwas Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten.

Das Gemüse waschen. Vom Brokkoli kleine Röschen abtrennen, die Kirschtomaten halbieren, den Lauch in Ringe schneiden.

Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Den Quark und das Gemüse dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Die Masse zusammen mit dem Hähnchenfleisch in eine kleine, ofenfeste Form geben.

Im heißen Backofen ca. 20 - 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.