Auflauf
Backen
Hauptspeise
Herbst
Käse
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schwein
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brotauflauf mit Schinken, Bergkäse und Ziegenfrischkäse

einfach, lecker, eignet sich zur Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.03.2019



Zutaten

für
4 Scheibe/n Bauernbrot(e), dick geschnitten, kann ein paar Tage alt sein
200 g Kochschinken, gewürfelt
100 g Bergkäse, gewürfelt
100 g Ziegenfrischkäse
2 Ei(er)
100 ml Milch
1 Bund Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Bauernbrot würfeln, mit Schinken und Bergkäse in eine Auflaufform geben. Großzügig darüber pfeffern.

Die Eier und die Milch mit Salz verquirlen und darüber gießen. Ich gebe den Pfeffer nicht direkt in die Eiermilch, weil diese sonst so grau aussieht.

Den Ziegenkäse darüber pflücken und die Petersilie darauf verteilen. Alles abgedeckt ca. 30 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze im Backofen garen.

Dazu passt ein frischer Tomatensalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.