Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2019
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 34 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2011
157 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Hühnerbrustfilet(s)
  Für die Marinade:
1 EL, gehäuft Maismehl
2 EL Sojasauce, hell
1 EL Süß-sauer-scharf-Sauce, Thai-Art Nr. 3 (siehe meine Rezepte i.d. Datenbank)
1 kleiner Chilischote(n), grün
2 m.-große Knoblauchzehe(n)
  Für das Gemüse:
40 g Tomatenpaprika, rot
40 g Frühlingszwiebel(n)
40 g Karotte(n)
120 g Ananas
  Für die Sauce:
1 EL Fischsauce, hell, z.B. King Lobster
1 EL Süß-sauer-scharf-Sauce, Thai-Art Nr. 3
1 EL Reiswein (Arak Masak)
4 EL Orangensaft
1 EL Limonensaft
3 EL Sonnenblumenöl zum Braten
  Zum Garnieren:
 n. B. Chilifäden
 n. B. Sesam, weißer
 n. B. Blüten und Blätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hühnerbrustfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die grüne Chili waschen und quer in dünne Ringe schneiden. Die Zutaten für die Marinade gut mischen und die Hühnerbrustwürfel untermischen. Zugedeckt im Kühlschrank 20 Minuten marinieren.

Inzwischen das Gemüse waschen und gegebenenfalls schälen. Die Paprika entstielen und entkernen. Die Viertel in ca. 2 cm große Quadrate schneiden. Die Karotte am unteren Ende kappen und 40 g in dünnen Scheiben abhobeln. Bei der frischen geschälten Ananas die braunen Augen entfernen und die entsprechende Menge in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Für den frischen Limonensaft eine Limone waschen und rechts und links vom Stielansatz längs je ein Stück abschneiden. Die Abschnitte entkernen und von Hand auspressen. Die leeren Abschnitte und das Mittelteil (enthält Bitterstoffe) verwerfen. Die Zutaten für die Sauce mischen.

Das Sonnenblumenöl in einem Wok erhitzen, die Hühnerbrustwürfel zugeben und 2 Minuten anbraten. Das vorbereitete Gemüse zugeben und 2 Minuten pfannenrühren. Mit der Sauce ablöschen und 2 Minuten mit Pfannenrühren garen.

Auf die Servierteller verteilen, garnieren und mit weißem, gekochtem Reis servieren.