Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2019
gespeichert: 1 (1)*
gedruckt: 28 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
6 EL Zucker
6 EL Öl
6 EL Mehl
1 1/2 TL Backpulver
  Zum Bestreichen:
100 g Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade
  Für die Füllung:
1 Pck. Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
 etwas Zucker
125 g Blaubeeren
125 g Himbeeren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker schaumig rühren, Öl dazugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und in Teig rühren. Teig in eine vorbereitete Obstkuchenform geben und leicht auf die Arbeitsfläche klopfen, damit die Bläschen rausgehen.

Ca. 20 min im heißen Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze backen. Danach abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf den Biskuitboden geben, dann 30 min kalt stellen.

Vanillepudding nach Packungsangabe mit Milch und Zucker zubereiten und leicht abkühlen lassen, danach auf dem Schokoladen-Biskuitboden verteilen. Zum Schluss mit Blaubeeren und Himbeeren dekorieren.

Ich nehme immer Zartbitterschokolade, da dieser einen tollen Kontrast zu dem süßen Pudding und den Beeren bildet.