Fruchtiger Feldsalat mit Roastbeef und Champignons


Rezept speichern  Speichern

ideal als Vorspeise für Gäste

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 11.03.2019



Zutaten

für
12 Scheibe/n Roastbeef à 80 g
1 TL Orangenmarmelade
Salz und Pfeffer
6 EL Rotweinessig
3 EL Fleischbrühe, instant
4 EL Walnussöl
3 EL Rapsöl
200 g Champignons
2 EL Butter
1 Zwiebel(n), rot
40 g Meerrettich
200 g Feldsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Roastbeef in einer Soße aus Orangenmarmelade, Salz, Pfeffer, 4 EL Essig, Brühe, 2 EL Walnuss- und 2 EL Rapsöl marinieren.

Champignons putzen, in Scheiben schneiden, in heißer Butter braten, salzen und pfeffern. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Meerrettich schälen und fein reiben.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, dann restlichen Essig und das Öl zugeben und zu einer cremigen Salatsoße verrühren. Zwiebeln und geriebenen Meerrettich hinzufügen.

Den Feldsalat gründlich waschen. Den geputzten Salat mit Pilzen und den Roastbeefscheiben anrichten. Marinade darüberträufeln und nach Belieben mit Meerrettichspänen garnieren.

Tipp: Wer kein Rindfleisch mag, kann den Salat auch mit kalter Hühnerbrust oder kaltem Schweinebraten servieren. Sehr lecker schmeckt zu dem Salat auch ein Dressing aus 4 EL süßer Sahne, 1 TL Orangensaft, 1 TL Zitronensaft, 1/2 TL Öl, Salz, Pfeffer und einer durch gepressten Knoblauchzehe. Alles kräftig mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo geschmacklich gut eine sehr leckere Salat-Kombination Danke für das Rezept LG Patty

06.05.2019 10:37
Antworten