Mohnmuffins mit Himbeeren


Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 14.03.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Butter
2 Ei(er)
55 g Rohrzucker, feiner
75 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Becher Schmand
100 g Dinkelmehl Type 1050
150 g Weizenmehl Type 405 oder 250 g Weizenmehl, dann das Dinkelmehl weglassen
1 Pck. Backpulver
100 g Mohn
45 Himbeeren, frische
100 ml Milch, bei Bedarf
15 Papierförmchen

Für den Guss:

n. B. Puderzucker
n. B. Zitronensaft
5 Himbeeren, zerdrückt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Butter, Eier, Zucker, Rohrzucker, Schmand und den Vanillezucker schaumig rühren. Das Dinkelmehl und das Weizenmehl, oder nur Weizenmehl, und 1 Pck Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

Dann den Mohn dazugeben und je nach Größe der Eier ca. 100 ml Milch unterrühren. Wenn man kein Dinkelmehl verwendet, kann man die Milch so gut wie weglassen.

Papierförmchen in ein Muffinblech setzen, 1 TL Teig auf den Boden geben und nun jeweils 3 frische Himbeeren auf den Teig setzen. Dann mit Teig abdecken. Bei 160 °C Ober-/Unterhitze etwa 35 - 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft zähflüssig verrühren und 5 zerdrückte Himbeeren dazugeben. Die Glasur auf den ausgekühlten Muffins verteilen.

Ergibt 15 Stück.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SteffiSR87

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!! 😊

17.03.2019 09:06
Antworten
LH221

Hab die Muffins heute gemacht, ich muss sagen sie sind mega lecker!! :)

16.03.2019 21:03
Antworten