Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2005
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 1.174 (12)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2004
10.794 Beiträge (ø2,14/Tag)

Zutaten

1/4 Liter Wasser
1 Prise(n) Salz
25 g Puderzucker
50 g Butter
25 g Speisestärke
Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
125 g Mehl
Ei(er)
2 kg Kokosfett
50 g Zucker und Zimt zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 65 kcal

Wasser mit Salz, Zucker und Fett aufkochen. Vom Herd nehmen. Das mit Stärke und Zitronenschale vermischte Mehl auf einmal reinrühren. Masse so lange rühren, bis ein Kloß entsteht, und sich am Boden eine milchige Haut absetzt. Teig in eine Schüssel geben. Sofort 1 Ei einrühren. Dann nacheinander die restlichen Eier einrühren.
Fett auf 180°C erhitzen. Mit 2 TL - immer zwischendurch in heißes Wasser getaucht - vom Teig kleine Kugeln abstechen. Immer 4 Kugeln gleichzeitig ins heiße Fett geben. In 3 Minuten rundherum knusprig braun ausbacken. Mit einem Schaumlöffel heraus nehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß mit Zucker und Zimt bestreuen.
Die Menge ergibt cirka 28 Stück.