Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 11 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), gelb und rot
1 kleine Aubergine(n)
2 kleine Zucchini
Zwiebel(n)
6 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Brot (Krustenbrot) vom Vortag
1 Zehe/n Knoblauch
1 1/2 EL Apfelessig
1/2 Topf Basilikum
175 g Hähnchenbrustaufschnitt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprikaschoten vierteln, putzen und waschen. Aubergine und Zucchini putzen, waschen und längs in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Gemüsescheiben nebeneinander auf mehreren Backblechen verteilen und mit 4 Esslöffeln Öl beträufeln. Mit Pfeffer und Salz würzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd = 200 Grad Celsius) 20 - 25 Minuten rösten.

Die Oberseite des Brotes als Deckel abschneiden. Das Brot aushöhlen, dabei einen Rand von ca. 2 cm lassen. Ausgehöhlte Brotmasse zu Bröseln zerkleinern. Knoblauch schälen und fein hacken. 100 g Brösel mit 2 Esslöffeln Öl, Essig und Knoblauch vermengen. Über das gegarte Gemüse streuen und ca. 1 Stunde stehen lassen, damit die Brösel den Gemüsesaft aufsaugen. Dann die Brösel wieder entfernen.

Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Brot schichtweise mit dem Gemüse füllen: Zuerst eine Schicht rote Paprika hineinlegen und etwas Basilikum darauf verteilen. Mit Aubergine belegen, Zwiebel und einige Basilikumblätter darüber streuen. Hähnchenaufschnitt einschichten, mit Basilikum belegen. Zucchini darauf legen, restliches Basilikum darauf verteilen und mit einer Schicht gelber Paprika abschließen. Den Brotdeckel auflegen, das Brot fest in Folie wickeln und über Nacht kalt stellen.

Extra-Tipp: Auf der Picknick-Decke lässt sich Brot nur schlecht schneiden. Daher ist es besser, wenn man das Brot bereits zu Hause in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneidet. Anschließend setzt man die Scheiben wieder zum ganzen Brot zusammen und wickelt den Laib in Folie. Leicht gekühlt kommt es mit Sicherheit prima an!