Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Braten
Käse
Kartoffeln
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Kartoffel-Pilz-Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

4 Min. simpel 14.03.2019 350 kcal



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n), neue
2 kleine Paprikaschote(n), gelb und rot
250 g Champignons, braun
2 Schalotte(n)
½ Bund Salbei
5 EL Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer
100 g Gorgonzola

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 4 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 24 Minuten
Die Kartoffeln mit Schale gründlich säubern und bissfest garen. Inzwischen die Paprikaschoten waschen, putzen und würfeln. Die Champignons mit einer Bürste putzen und eventuell halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die gewaschenen Salbeiblätter ggf. halbieren.

Die Kartoffeln nach dem Garen absieben, kalt abbrausen und abkühlen lassen. Nach Belieben halbieren.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter Wenden etwas anbräunen lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Gemüse beifügen und ebenfalls kräftig mitbraten, gegebenenfalls nachwürzen. Die Salbeiblätter vor dem Servieren kurz mitbraten.

Den Gorgonzola in grobe Stücke brechen und über das Gemüse geben. Den Käse mit geschlossenem Deckel ca. 3 Minuten schmelzen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo eine schnelle und einfache Pfanne, nur beim Käse musste ich ausweichen. Danke für das Rezept, die Pfanne ist sehr lecker. LG Patty

27.06.2019 11:16
Antworten