Gemüse
Hauptspeise
Backen
Vegetarisch
Beilage
Vegan
Kartoffel
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Lorbeer-Zitronen-Kartoffeln mit Paprika-Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 14.03.2019 500 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
20 Lorbeerblätter
1 Zitrone(n), bio
Meersalz
Pfeffer
8 EL Olivenöl
50 ml Olivenöl
1 Paprikaschote(n), rot
1 Scheibe/n Toastbrot
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Sherryessig
etwas Kreuzkümmelpulver
etwas Paprikapulver
einige Chiliflocken
etwas Zitronenthymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Ofen vorheizen auf Umluft 160 °C.

Kartoffeln mit der Schale säubern, quer tief einschneiden und je ein Lorbeerblatt in den Schnitt geben. Vorbereitete Kartoffeln in eine tiefe Schüssel geben.

Zitronen waschen, trockenreiben und in Achtel schneiden. Zu den Kartoffeln geben. 2 TL Salz, Pfeffer und 8 EL Olivenöl ebenfalls zu den Kartoffeln geben und vorsichtig durchmischen. Die Kartoffelmischung auf ein Backblech geben und 55 Minuten bei mehrmaligem Wenden garen.

Zwischenzeitlich die Paprika putzen und grob würfeln. Toastbrot ebenfalls grob würfeln.
Knoblauchzehen schälen und würfeln. Alles zusammen mit dem Essig fein pürieren. Zum Schluss 50 ml Olivenöl im dünnen Strahl unter Rühren zugeben. Dip mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Chili würzen.

Kartoffeln mit dem Zitronenthymian garnieren und mit dem Paprika-Dip anrichten.

500 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr leckere Kombination Danke für das Rezept LG Patty

09.05.2019 13:25
Antworten