Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 22 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.04.2013
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
320 g Butter
200 g Zartbitterkuvertüre
Ei(er)
200 g Zucker
200 g Mehl
40 g Kakaopulver
1 Pck. Backpulver
 n. B. Zartbitterschokolade, gehackt, optional
  Außerdem:
100 g Sahne
200 g Vollmilchkuvertüre oder Zartbitterkuvertüre
1/4 ml Whiskey, z. B. Jack Daniel's
  Puderzucker oder Kuvertüre zum Bestreichen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze (150 °C Umluft) vorheizen.

Die Butter und Zartbitterkuvertüre in einem Topf schmelzen lassen, dabei immer wieder rühren, nicht kochen lassen. Anschließend ein wenig erkalten lassen.

Nebenbei die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Zartbitter-Buttermasse langsam zu den schaumigen Eiern geben. Mehl, Kakao und Backpulver dazugeben und nach Wunsch die Zartbitterstücke unter die Masse heben.

Den Kuchen zwischen 25 - 45 Minuten backen, das hängt von der verwendeten Backform ab. Eine Stäbchenprobe machen. Danach auskühlen lassen.

Den Kuchen quer in drei Teile schneiden.

Für die Creme die Sahne mit der Kuvertüre schmelzen lassen, nicht kochen. Beliebig den Alkohol dazugeben. Dann die Creme auskühlen lassen, bis sie fester wird.

Die Böden abwechselnd mit einem Teil der Creme bestreichen und übereinanderlegen. Mit dem letzten Boden abschließen und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Danach gibt es verschiedene Möglichkeiten: entweder man bestreut den Kuchen nur mit Puderzucker oder man bestreicht ihn mit Kuvertüre, nach Wahl hell oder dunkel.