Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 44 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2015
933 Beiträge (ø0,6/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Seelachsfilet(s), TK, 5 x 200 g
  Für die Sauce:
150 g Champignons, weiß oder braun
150 g Karotte(n), klein gewürfelt
150 g Petersilienwurzel(n), klein gewürfelt
150 g Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt
150 g Schalotte(n), klein gewürfelt, ca. 10 Stück
200 ml Weißwein, trockener
200 ml Gemüsebrühe, ungesalzen
150 g Dijonsenf
50 g Parmesan, gerieben
1 EL, gehäuft Zucker
2 Prise(n) Pfeffer, weißer, gemahlen
1 TL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Salz
2 EL Öl zum Anbraten
  Für das Topping:
200 g Käse, gerieben, mild würzig
50 g Parmesan, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pilze, die Schalotten und das Gemüse putzen, in kleine Würfelchen schneiden, in einer geölten Pfanne anbraten und mit Zugabe des Zuckers gemeinsam karamellisieren. Nun mit Wein ablöschen und diesen komplett reduzieren. Im Anschluss die Brühe, das Paprikapulver und den Pfeffer auffüllen und alles ca. fünf Minuten leicht simmernd garen. Zum Schluss den Senf und den Parmesan einrühren.

Die gefrorenen Filetstücken in einer gefetteten Auflaufform schichten und die zubereitete Sauce darüber verteilen. Die Form nun im vorgeheizten Ofen auf dem mittleren Einschub platzieren. Im heißen Backofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze die Filets ca. 15 - 20 Minuten garen.

Anschließend den im Vorfeld gemischten Reibe- und Hartkäse darüber verteilen und nochmals im Ofen mit zugeschaltetem Grillprogramm goldbraun backen.

Dazu Reis, Spätzle, frittierte Pommes, Stampf- oder Bratkartoffeln reichen.