Schokobananenbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.03.2019



Zutaten

für
300 g Dinkelmehl
50 g Kokosblütenzucker
4 EL Kakaopulver, dunkles
3 TL Backpulver
1 Prise(n) Meersalz
4 Banane(n), sehr reife
150 ml Pflanzenmilch (Pflanzendrink), z. B. Hafer, Mandel oder Soja
50 ml Rapsöl
1 TL Apfelessig
etwas Ahornsirup zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.

Drei von den vier Bananen schälen, mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken und mit der Pflanzenmilch, dem Essig und dem Öl gut verrühren. Nun die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und gut verrühren, bis sich ein glatter Teig bildet.

Die Kastenform einölen und mit Backpapier auslegen (dann bekommt man das Brot leichter aus der Form). Den Teig in die Form füllen, Oberfläche glattstreichen. Die letzte Banane schälen, der Länge nach halbieren und auf die Teigoberfläche legen.

Das Bananenbrot im heißen Backofen auf mittlerer Schiene für 50 min backen. Die Banane danach mit Ahornsirup bestreichen und alles abkühlen lassen.

Fertig ist das Schokoladen-Bananenbrot.

Anmerkung: Dieses Rezept geht für mich immer. Vor allem hat man meist die Zutaten alle im Haushalt. Das ist zumindest bei mir der Fall, daher kann ich es jeder Zeit backen. Zu diesem Grundrezept fallen mir immer wieder neue Variationen ein wie zum Beispiel mit Schokodrops, Walnüssen oder Zimt und Apfel. Es gibt so viele Variationen für Bananenbrot. Dies hier ist zumindest mein Grundrezept mit dem ich immer gut zurechtkomme und bei dem mir die Resultate sehr gefallen. Es ist ein saftiges und fluffiges Bananenbrot, was ich sehr mag.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.