Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 46 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,84/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Salat:
Heringsfilet(s)
Gewürzgurke(n)
1 m.-große Karotte(n)
Apfel
 etwas Zitronensaft
  Für das Dressing:
1 Becher saure Sahne
1 Becher Schmand
1 EL, gehäuft Mayonnaise
 etwas Milch
 n. B. Dill
 n. B. Petersilie
 etwas Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Heringsfilets in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Die Karotte schälen, grob raspeln und zu den Filets geben. Den Apfel waschen, vom Kernhaus befreien, vierteln und in feine Scheibchen schneiden. Die Scheiben mit Zitronensaft beträufeln und zu den Filets geben.

Die saure Sahne, den Schmand und die Mayonnaise ggf. mit etwas Milch glatt rühren und mit etwas Pfeffer, 1 Prise Zucker und den gewaschenen und kleingeschnittenen Kräutern abschmecken. Anschließend das Dressing über die vorbereiteten Heringsfilets gießen und vorsichtig vermengen.

Den Salat vor dem Verzehr ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Dazu passen Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, Bauernbrot oder Baguette.