Schoko-Orangen-Vulkan


Rezept speichern  Speichern

Schokoladengugelhupf mit einer leckeren Orangen-Schmandcreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. simpel 15.03.2019



Zutaten

für
1 Pck. Backmischung für Schokoladenkuchen inkl. Glasur, mit den entsprechenden Zutaten aus der Backanleitung
1 Pck. Vanillepuddingpulver
500 ml Orangensaft mit Fruchtfleisch, am besten frisch gepresst
75 g Zucker
2 Pck. Orangenzucker oder Orangenabrieb
200 g Schmand
100 g Butter, weiche, oder Margarine
50 g Haselnüsse, gemahlen
Butter, weiche oder Margarine, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Stunden 40 Minuten
Aus dem Vanillepuddingpulver, Orangensaft und 2 EL Zucker nach Packungsangabe einen Pudding kochen. 1 Pck. Orangenzucker oder geriebene Orangenschale in den heißen Pudding einrühren und abkühlen lassen.

Die Gugelhupfform einfetten und mit den gemahlenen Haselnüssen innen ausstreuen.
Den Backofen entsprechend der Packungsangabe für die Backmischung vorheizen.

Den Teig nach den Angaben in der Backanleitung zubereiten. Übrig gebliebene Haselnüsse können in den Teig mit untergerührt werden. In die vorbereitete Gugelhupfform einfüllen, gemäß Backanleitung backen und in der Form abkühlen lassen.

Schmand, weiche Butter oder Margarine, restlichen Zucker und 1 Pck. Orangenzucker oder geriebene Orangenschale mit einem Rührgerät in den Orangenpudding einrühren, sodass eine Creme entsteht. Diese dann kalt stellen.

Den abgekühlten Kuchen aus der Form stürzen und in insgesamt 4 Scheiben schneiden, also 3-mal quer durchschneiden und 3 Scheiben jeweils zur Seite legen. Die Orangen-Schmandcreme ca. 1 cm dick auf die unterste Kuchenschicht streichen, die nächste Scheibe daraufsetzen, mit Creme bestreichen usw., dann mit der obersten Kuchenschicht abschließen.

Die Schokoglasur für den Schokoladenkuchen nach der Anleitung zubereiten, auf den Kuchen geben und fest werden lassen. Bis zum Servieren kalt stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.