Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 6 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitteig:
1 Prise(n) Salz
100 g Zucker
Ei(er), Größe M
100 g Weizenmehl
25 g Speisestärke, feine
1 TL, gestr. Backpulver
  Für die Füllung:
10 Blätter Gelatine, weiße
500 g Quark (Vanillequark)
5 EL Zitronensaft
200 g Schlagsahne
2 EL Zucker
  Für den Belag:
Pfirsich(e)
Aprikose(n)
1 Pck. Tortenguss, ungesüßt
2 EL Zucker
  Zum Verzieren:
1 EL Pistazien, gemahlen
200 g Sahne
 etwas Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Salz und 100 g Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe nacheinander darunter schlagen. Nun Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, aufsieben und vorsichtig unterheben. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech von 32 x 39 cm streichen, im Ofen ca. 12 - 15 Minuten backen.

Den Biskuit von den Rändern lösen und auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Backpapier abziehen, den Biskuit quer halbieren. Um eine Hälfte einen Backrahmen legen und den Biskuit abkühlen lassen.

Die Gelatine auflösen, mit 2 Esslöffeln Quark verrühren, dann unter den restlichen Quark rühren. 200 g Sahne mit 2 Esslöffeln Zucker steif schlagen und unterheben. Die Masse auf dem Biskuit im Rahmen glatt streichen. Die andere Biskuithälfte aufsetzen.

Pfirsiche und Aprikosen waschen, trocken tupfen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Die Torte mit dem Obst belegen.

Tortengusspulver mit zwei Esslöffeln Zucker mischen, dann nach und nach mit 250 ml Wasser glatt rühren, aufkochen lassen. Den Guss sofort über die Früchte geben und fest werden lassen. Die Sahne mit etwas Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den Kuchen in Schnitten teilen, mit Tuffs verzieren und mit Pistazien bestreuen.