Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2019
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 26 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Tortilla(s)
Avocado(s)
1/4 Kopf Rotkohl
  Für das Gemüse:
600 g Kartoffel(n)
300 g Champignons, braun
240 g Bohnen, schwarze, aus der Dose, Abtropfgewicht
2 TL Paprikapulver, geräuchert
  Salz und Pfeffer
  Für den Dip:
60 g Cashewkerne
2 EL Zitronensaft
1 EL Sriracha-Sauce
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und würfeln. Die Champignons vierteln. Die Bohnen in ein Sieb abgießen abwaschen und abtropfen lassen. Alles zusammen in eine große Schüssel geben. Etwas Pflanzenöl mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Über das Gemüse geben und alles einmal gut durchschwenken, sodass das Gemüse komplett mit der Marinade bedeckt ist. Das Gemüse auf einem Backblech verteilen.

Im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind.

Inzwischen die Zutaten für den Dip im Mixer verrühren. Etwas Wasser hinzugeben, bis der Dip die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Avocadofruchtfleisch und den Rotkohl in Streifen schneiden.

Die Tortillas in der Mikrowelle oder einer Pfanne ohne Öl kurz aufwärmen und beiseitestellen. Das Gemüse, die Avocadostreifen und den Rotkohl darauf verteilen und etwas Dip darüber geben. Zusammenrollen und in einer Pfanne rundherum knusprig anbraten. Den restlichen Dip dazu reichen.

Tipp: Ein Rezept für süß-sauer eingelegten Rotkohl findet ihr in der Rezeptübersicht auf meiner Profilseite. Der bietet sich hier perfekt als Topping an.