Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Frühstück
Vegan
Braten
Snack
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Vegane Frühstücks-Burritos

mit einem Cashew-Sriracha-Dip

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.03.2019



Zutaten

für
4 Tortilla(s)
1 Avocado(s)
¼ Kopf Rotkohl

Für das Gemüse:

600 g Kartoffel(n)
300 g Champignons, braun
240 g Bohnen, schwarze, aus der Dose, Abtropfgewicht
2 TL Paprikapulver, geräuchert
Salz und Pfeffer

Für den Dip:

60 g Cashewkerne
2 EL Zitronensaft
1 EL Sriracha-Sauce
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und würfeln. Die Champignons vierteln. Die Bohnen in ein Sieb abgießen abwaschen und abtropfen lassen. Alles zusammen in eine große Schüssel geben. Etwas Pflanzenöl mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Über das Gemüse geben und alles einmal gut durchschwenken, sodass das Gemüse komplett mit der Marinade bedeckt ist. Das Gemüse auf einem Backblech verteilen.

Im heißen Ofen etwa 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind.

Inzwischen die Zutaten für den Dip im Mixer verrühren. Etwas Wasser hinzugeben, bis der Dip die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Avocadofruchtfleisch und den Rotkohl in Streifen schneiden.

Die Tortillas in der Mikrowelle oder einer Pfanne ohne Öl kurz aufwärmen und beiseitestellen. Das Gemüse, die Avocadostreifen und den Rotkohl darauf verteilen und etwas Dip darüber geben. Zusammenrollen und in einer Pfanne rundherum knusprig anbraten. Den restlichen Dip dazu reichen.

Tipp: Ein Rezept für süß-sauer eingelegten Rotkohl findet ihr in der Rezeptübersicht auf meiner Profilseite. Der bietet sich hier perfekt als Topping an.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.