Schokoladige Streusel-Schnecken mit Blätterteig

Schokoladige Streusel-Schnecken mit Blätterteig

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

genau die richtige Größe, ergibt ca. 20 Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 04.03.2019



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, frisch, 275 g

Für die Streusel:

125 g Butter
200 g Weizenmehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Außerdem:

2 EL Milch
75 g Schokotröpfchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für den Streuselteig die Butter etwas zerlassen und etwas abkühlen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Backofen auf ca. 200 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Streusel Mehl, Zucker und Vanillezucker in einer Rührschüssel mit der zerlassenen Butter mit den Rührstäben des Mixers zu Streuseln verarbeiten.

Den Blätterteig abrollen, mit Milch bestreichen, die Streusel gleichmäßig darauf verteilen und etwas fest drücken. Mit Schokotröpfchen bestreuen und von der langen Seite her eng aufrollen. Die Rolle in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Eventuell herausgefallene Streusel auf den Scheiben andrücken. Das Blech in den vorgeheizten Backofen (Einschub Mitte) schieben und etwa 20 Minuten backen.

Nach dem Backen die Streusel-Schnecken mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Ergibt ca. 20 Portionen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.