Kartoffelstampf mit Röstzwiebeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, vegetarisch, herzhaft

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 04.03.2019



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
250 ml Milch
40 g Butter
etwas Muskat, frisch gerieben
3 EL Röstzwiebeln, Fertigprodukt
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln schälen, abspülen und gut 20 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen, kurz abdampfen lassen, mit einem Stampfer zerdrücken oder heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Heiße Milch und kalte Butter mit einem Kochlöffel unterrühren. Etwas geriebenen Muskat zugeben.
Die Röstzwiebeln leicht zerdrücken und unter den Stampf mischen. Mit Salz abschmecken

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykoch-Bine68

Hallo Mooreule, vielen Dank für deinen lieben Kommentar und die Sterne :o) Ich freue mich sehr, dass dir das Rezept so gut gefällt. Mit Speckböhnchen und Frikadellen klingt das auch sehr lecker :o))) Liebe Grüße, Bine

02.11.2021 15:54
Antworten
Mooreule

Hallo, Kartoffelstampf mit Röstzwiebeln 😋 immer wieder lecker. Heute habe ich die Röstzwiebeln mal selber gemacht. Dazu gab es Speckböhnchen und Frikadellen 🤤 Danke für ein perfektes, köstliches und tolles Rezept!!!! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ für dich und liebe Grüße Mooreule

31.10.2021 13:51
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Hallo Gerd! Vielen Dank für deinen netten Kommentar und das schöne Foto :o) Freu mich, wenn der Kartoffelstampf gut geschmeckt hat. Liebe Grüße, Bine

21.04.2021 15:08
Antworten
garten-gerd

Hallo, Bine ! Eine einfache, aber sehr leckere Beilage zu diversen Gerichten. Hat mir heute sehr gut zu Putenkeule und Speckbohnen geschmeckt. Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Gerd

16.04.2021 22:06
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Danke für deinen lieben Kommentar und das schöne Foto :o) Liebe Grüsse, Bine

21.01.2021 14:39
Antworten
Julinika

Schöne Idee. Mit den Röstzwiebeln mal was anderes. War eine tolle Beilage zu Bratwurst. Vielen Dank.

16.01.2021 07:42
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Vielen Dank für deinen netten Kommentar und das Foto :o) Ich freu mich, wenn es geschmeckt hat. Liebe Grüsse, Bine

05.08.2019 21:19
Antworten
SessM

Hallo Bine Sehr lecker und von mir verdient die volle Punktzahl und ein Foto folgt dann auch noch. Danke für das schöne Rezept. Lieben Gruß SessM

05.08.2019 18:36
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Hallo Patty, freu mich, dass es geschmeckt hat. Klasse , die Idee mit selbst gemachten Röstzwiebeln! LG, Bine

16.03.2019 10:51
Antworten
patty89

Hallo der Kartoffelstampf ist einfach und lecker. Die Röstzwiebeln habe ich selbst zubereitet. Danke für das Rezept LG Patty

16.03.2019 09:54
Antworten