Backen
Deutschland
Europa
Frucht
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sauerkraut-Roulade mit Blätterteig

für ein Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 07.03.2019



Zutaten

für
250 g Blätterteig, aus dem Kühlregal oder TK

Für die Füllung:

2 Zwiebel(n)
100 g Frühstücksspeck
2 Äpfel
Butterschmalz
250 g Sauerkraut
250 ml Weißwein, trockener
Salz und Pfeffer
6 Wacholderbeere(n)
1 Nelke(n)
2 Lorbeerblätter
250 g Kochschinken
100 g Walnüsse
150 g Emmentaler
1 EL Sahne zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Zwiebeln, Speck und geschälte Äpfel klein schneiden.

In einem Topf in etwas Butterschmalz kurz dämpfen. Sauerkraut, Weißwein und Gewürze dazugeben und etwa 15 Minuten dünsten. Auskühlen lassen.

Inzwischen den Blätterteig dünn ausrollen und mit dem klein geschnittenen Schinken belegen. Das Sauerkraut darauf verteilen, die grob gehackten Walnusskerne und den geriebenen Käse drüberstreuen.
Den Blätterteig wie eine Biskuitrolle aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Mit Sahne bestreichen.

Im auf 170 °C Umluft vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.