Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.03.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 15 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Hackfleisch
700 g Tomaten, passierte
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Naturjoghurt
1/2 Tube/n Tomatenmark
1 TL Rosmarin, gemahlen
3 TL Kräuter der Provence oder italienische Kräuter
1 TL Brühe, gekörnt
1 TL Paprikapulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hack anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Mit den passierten Tomaten ablöschen und aufkochen lassen (wer es schärfer mag, gibt hier eine Chilischote in die Sauce). Den Knoblauch in den Topf pressen, mit dem Joghurt und dem Tomatenmark verrühren. Das Tomatenmark sollte die Sauce schön eindicken. Zum Schluss Pfeffer, Salz und die Kräuter in die Sauce geben und mit gekörnter Brühe vorsichtig abschmecken.

Anmerkung: Im Sommer nutze ich frische Kräuter aus dem Garten. Oregano (3 Zweige), Thymian (1 Zweig), Majoran (3 Zweige), Rosmarin (1 Zweig) und Basilikum (1 Zweig). Die Blätter abstreifen grob klein schneiden und vor dem Servieren einrühren.