Asiatische Hawaii-Bowl mit Hähnchen und Reis

Asiatische Hawaii-Bowl mit Hähnchen und Reis

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.03.2019



Zutaten

für
500 g Hähnchenfilet(s)
2 Zwiebel(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwer, ca. walnussgroß
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Chilischote(n), rot
2 EL Erdnussöl oder Sesamöl
5 EL Sojasauce
1 EL Zucker, braun
etwas Salz und Pfeffer, bunter oder schwarzer, aus der Mühle
340 g Ananasstücke, frische
2 Pck. Basmatireis (Express, Uncle Bens), à 250 g
1 Limette(n)
1 Avocado(s)
20 g Wasabi-Nüsse
1 EL Sesam, hell
1 EL Sesam, schwarz
etwas Shisokresse, rote (Perilla)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Hähnchenfilets abspülen, trocken tupfen und würfeln. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen. Die Zwiebel in Streifen schneiden und die Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden oder fein würfeln bzw. hacken. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Die Chilischote abspülen, putzen und entweder mit oder ohne Kerne oder teilweise entkernt in feine Ringe schneiden oder hacken.

Einen Wok erhitzen, dann das Erdnuss- oder Sesamöl zugeben und sobald dieses heiß genug ist, die Hähnchenfiletwürfel darin rundherum kräftig anbraten. Mit der Sojasauce, Zucker, etwas Salz und etwas buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Dann die Temperatur des Herdes etwas drosseln und die Zwiebelstreifen, Knoblauchscheiben bzw. Knoblauchwürfel, Ingwerwürfel, Frühlingszwiebelringe sowie die Chilischotenringe bzw. die gehackte Chilischote und die Ananasstücke zugeben und etwa 3 bis 5 Minuten andünsten.

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

Die Limette halbieren und den Saft auspressen. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen, in Scheiben schneiden und mit dem Limettensaft beträufeln. Die Wasabi-Nüsse grob hacken und mit beiden Sesamsorten mischen.

Die Hähnchen-Ananas-Frühlingszwiebel-Mischung aus dem Wok zusammen mit dem Reis und den Avocado-Scheiben in Schüsseln anrichten. Mit der Wasabi-Nuss-Sesam-Mischung bestreuen und mit etwas Perilla garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.