Steinbeißer mit Seeigel und Koriander


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus dem Backofen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 01.03.2019



Zutaten

für
500 g Steinbeißerfilet(s)
2 Seeigel
1 Bund Koriander
250 g Tomate(n) (Partytomaten)
5 Oliven, schwarze
n. B. Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus den Seeigeln die "Zungen" vorsichtig auslösen und beiseitestellen.

Die Tomaten, je nach Größe, halbieren oder vierteln. Den Steinbeißer in mundgerechte Stücke schneiden. Die Oliven und den Koriander hacken.

Alle Zutaten, mit den Seeigelzungen, in eine Auflaufform geben und mit Olivenöl beträufeln.

Das Gericht im Ofen ca. 30 Min. garen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klaumix

Hy Ich habe die Seeigel bei meinem Fischhändler vorbestellt. Da die Seeigel "Beifang" sind muss man warten und Glück haben. MfG Klaumix

17.03.2021 12:16
Antworten
tahick

Ich würde das gerne ausprobieren, aber wo bekomme ich denn Seeigel zum kaufen?

17.03.2021 00:23
Antworten