Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 16 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,18/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Erbsen, frisch oder 150 g TK
Schalotte(n)
 etwas Pfefferminze, gehackt
50 g Kefir, fettarmer
  Salz und Pfeffer
Hähnchenbrustfilet(s) (300 g)
2 TL Olivenöl
1/2  Kopfsalat
50 g Champignons

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die frischen Erbsen palen, TK-Erbsen auftauen lassen.

Schalotte schälen und fein würfeln, dann mit der Minze unter den Kefir rühren. Mit Pfeffer und Salz kräftig abschmecken.

Das Hähnchenbrustfilet im erhitzten Öl ca. 10 Minuten braten. Dann salzen, pfeffern, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Den Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Champignons putzen und in feine Streifen schneiden. Das Filet in Scheiben schneiden und mit dem Salat, den Erbsen sowie den Pilzen auf zwei Tellern anrichten. Das Kefir-Minz-Dressing darüber träufeln.