Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.03.2019
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 17 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
80 g Zucker
Ei(er)
150 g Butter
  Für die Creme:
Eiweiß
50 g Zucker
100 ml Crème fraîche
50 g Mandeln, gemahlen
  Für den Belag:
15 m.-große Feige(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Pâte - den Kuchenboden - Mehl, Salz, Zucker, Ei und Butter mischen und zu einem glatten Teig kneten. Diesen 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Tipp: Ich nehme 100 g Weißmehl und 100 g Vollkornmehl, dann wird der Teig schön knusprig.

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Creme das Eiweiß, den Zucker, die Crème Fraîche und die gemahlenen Mandeln zu einer Masse rühren.
Tipp: Ersatzweise für die Crème Fraîche schmecken auch 2 EL Quark gemischt mit 3 EL Joghurt.

Eine Tarteform mit Backpapier auslegen, den Teig ausrollen und darin platzieren. Mit einer Gabel den Teig ein paar mal anstechen und 10 Minuten backen. Beim Backen kann der Teig leicht "abheben", deswegen entweder ab und zu draufschauen und notfalls einschreiten oder den Teig mit einem Kuchenteller o. Ä. beschweren.

In der Zwischenzeit die Feigen halbieren. Die Tarte aus dem Ofen holen und die Creme darauf verteilen.

Den Ofen auf 220 °C erhitzen. Die Feigen auf der Creme verteilen und weitere 30 Minuten backen, bis die Creme leicht braun wird.

Anschließend die Tarte abkühlen lassen und genießen.