Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 79 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.07.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Biskuitboden:
Ei(er)
2 EL Wasser, heiß
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
60 g Mehl
20 g Backkakao
1 TL Backpulver
  Für den Belag:
Banane(n)
  Für den Guss:
250 ml Apfelsaft
3 EL Zucker
1 Pck. Tortenguss, klar
  Außerdem:
4 Blätter Gelatine
525 ml Sahne
2 EL Zucker
100 g Schokolade

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Schokoladen-Biskuit die Eier mit dem Wasser schaumig schlagen. Dann langsam den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen, bis sie sich aufgelöst haben. Danach das Mehl, den Kakao und das Backpulver darübersieben und mit einem Kochlöffel langsam und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine gefettete 24 cm Springform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft ca. 20 Minuten backen. Den Boden herausholen, stürzen und auskühlen lassen.

Den Biskuit mit den längs halbierten Bananen belegen. Um den Biskuitboden einen Tortenring legen. Den Tortenguss mit dem Apfelsaft und dem Zucker nach Packungsanleitung zubereiten und über die Bananen geben. Den Guss auskühlen lassen.

Für die Sahneschicht 3 Blätter Gelatine einweichen und auflösen lassen. 400 ml gekühlte Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Dann etwas von dieser Sahne mit der Gelatine verrühren und die Mischung zu der steifgeschlagenen Sahne geben. Die Sahne auf der Bananen-Tortenguss-Schicht verteilen. Die Torte wieder kühlen. Das mache ich immer über Nacht.

Für die Schokoladenglasur die Schokolade schmelzen. Das restliche Blatt Gelatine einweichen und auflösen. Etwas Schokolade zur Gelatine geben und verrühren. Diese Mischung mit der Schokolade und den restlichen 125 ml flüssiger Sahne verrühren und über die Sahneschicht geben.

Die Schokolade abkühlen lassen und die Torte genießen.