Schweineschnitzel mit Kartoffelspalten zitronig frisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 24.02.2019



Zutaten

für
800 g Kartoffeln, festkochende
½ TL Kräutersalz
1 Msp. Pfeffer aus der Mühle
2 Stiel/e Rosmarin
2 EL Rapsöl
2 Bio-Zitrone(n)
3 Zehe/n Knoblauch
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
2 EL Sahne
80 g Mehl
80 g Semmelbrösel
4 Schweineschnitzel
3 EL Butterschmalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Backofen vorheizen auf 180 °C Umluft.

Für die Kartoffelspalten die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln, mit Kräutersalz, Pfeffer, Rosmarin (klein gehackt) und Öl mischen. Auf einem Blech verteilen. Eine Zitrone heiß waschen, in Scheiben schneiden, den Knoblauch etwas platt drücken und beides zufügen und ca. 35 - 40 Minuten backen.

Für die Schweineschnitzel Eier in einem Teller mit Salz und Pfeffer würzen, die Sahne darunter schlagen und verquirlen. Mehl und Semmelbrösel in Teller geben. Schnitzel abbrausen und trocken tupfen und zwischen Klarsichtfolie flach klopfen. Salzen und pfeffern, in Mehl wenden, durchs Ei ziehen, mit den Semmelbröseln panieren. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, die Schnitzel einlegen und schwimmend ca. je Seite 8 Minuten goldbraun ausbacken.

Mit den Kartoffelspalten servieren, Rest Zitrone in Ecken schneiden und dazugeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.