Peruanisches Huhn


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.02.2019



Zutaten

für
4 große Hähnchenschenkel, oder 8 kleine
1 große Zwiebel(n)
400 g Möhre(n)
400 g Champignons
200 g Erbsen
1 Bund Petersilie
½ TL Curry
200 ml Weißwein, trockener, oder heller Traubensaft
1 EL Speisestärke
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen, leicht salzen und pfeffern. In einem Topf oder Kasserolle das Öl erhitzen und die Schenkel kurz anbraten und beiseitestellen.

Die klein geschnittene Zwiebel im Bratfett dünsten, die in dünnen Scheiben geschnittenen
Möhren und Champignons, Erbsen, Weißwein oder Traubensaft und Curry dazugeben und vermengen.
Die Hühnerschenkel auf das Gemüsebett legen und zugedeckt garen. Ab und zu rühren, damit nichts anbrennt. Die Flüssigkeit zu einem Fond einkochen. Wenn sich durch das Gemüse zu viel Flüssigkeit bildet, mit Stärke binden. Eventuell nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dazu passen am besten Kartoffeln, Reis und Kartoffelpüree.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.